Aroma-Öle.....Düfte für die Seele


ätherische Essenzen

Aromaöle werden auch als ätherische Öle oder Essenzen, also Konzentrate bezeichnet. Die wohltuenden Düfte haben eine harmonisierende, anregende und beruhigende Wirkung und heben die Stimmung.

Je nach ihrer Flüchtigkeit und Duftnote werden sie in Kopf, Herz, Herz-Basis und Basisnote eingeteilt. Für eine ausgewogene Aroma-Ölmischung sollten mindestens zwei , besser drei der Duftnoten enthalten sein. Einige der wunderbaren Essenzen möchte ich Ihnen vorstellen.

 

Kopfnote

Bergamotte:

 

 

 

Lemongras:

 

 

Orange:

 

 

Rosmarin Campher

 

Herznote

Lavendel

 

 

 

 

Melisse 30%

 

 

türkische Rose

 

 

Ylang Ylang

 

Herz-Basis-Note


Cardamom

 

 

 

Sandelholz

 

 

 

Basisnote

 

 Vetiver

 

 

Citrus Bergamia

Schale, Kaltpressung

 

 

Cymbopogon Flex.        Kraut/Destilat

 

Citrus Sinensis         

Schale/ Kaltpressung

 

Rosmarin Officinalis ct. Campher    Kraut/Destilat

 

Lavendula Angustifolia Kraut/Destilat

 

 

 

Melissa Officinalis

Kraut/Destilat

 

Rosa Damascena 10%, Blüte/Destil.

 

Cananga Odarata         Blüte/Desil.

 

 

 Elettaria

Cardamomum Samen/Destilat

 

Santalum Album             Holz/Destilat

 

 

 

 

Vetiveria Zizanoides Wurzel/Destilat

grün-fruchtig, leicht, erheiternd, erfrischend, stark stimmungshebend, gegen "Winter-Depression“; ein Öl "zum Glücklichsein“

 

 

citrusartig, kühl, erfrischend, konzentrationsfördernd, aufmunternd, anregend, tonisierend

 

fruchtig, frisch, warm, süß, ausgleichend, stimmungserhellend, vermittelt Lebenslust und Energie, stimmt optimistisch

 

klar, krautig,  "Für Morgenmuffel“, stärkt Geist und die Sinne, aktivierend, erfrischend, konzentrationsfördernd für "das Wesentliche"

 

 

 

frisch, ausgleichend, besänftigend, ein Öl der "Mitte“, verbindend, stärkt Selbstvertrauen, für ruhigen Schlaf, hautpflegend, für alle Hauttypen, stimmungshebend, bei Streß, Angespanntheit, Unausgeglichenheit und schlechter Laune

 

frisch, zart, warm, zitronig, ausgleichend, stärkend, schützend, belebend, für Herzens- und Liebeskummer


rosig, voll, schwer, üppig, harmonisierend, stimmungshebend

 

 

blumig, sinnlich, süß-exotisch, weiblich, schwer/  ausgleichend, euphorisierend, stimmt sinnlich und glücklich, gleicht aus bei Bedrücktheit und Angespanntheit, bei Gefühlskälte und mangelndem Selbstvertrauen

 

 

 

exotisch, würzig,aromatisch,  holzig-balsamisch, kraftvoll/ anregend, erdend, kräftigend, wärmend, aphrodisisch

 

 

warm, holzig, exotisch, balsamisch, süßer Holzduft, erdend sinnlich inspirierend, harmonisierend, erwärmend, regenerierend bei Niedergeschlagenheit und Verkrampfungen

 

 


schwer, dunkel, erdig-wurzelig, tief-balsmisch/ „Kraft aus der Tiefe schöpfen“, führt zur eigenen Mitte, erdet und gleicht aus, stabilisierend