Rückenmassage


klassische Massage Burgberg, Sonthofen, Immenstadt, Blaichach, Rettenberg

Massage für die Muskeln und Bindegewebe, Entspannung und Ausgleich

Für die Rückenmassage kommen alle Massagegriffe zum Einsatz, die zur Entspannung, besseren Durchblutung des Gewebes, sowie zur Lockerung der Muskulatur führen. Verklebungen im Faszialgewebe werden mit der Zeit gelöst und die Muskulatur wieder beweglicher.

 


Kontraindikationen

 

Bei Zweifel kontaktieren Sie bitte vor Terminabsprache Ihren Arzt.

 

      jeweils im Massagebereich

  • Entzündungen der Haut, offene Wunden
  • Muskelentzündungen, Faserrisse, Entzündung von Sehnen, Schleimbeutelentzündung
  • Gelenkentzündung, frische Verstauchungen
  • nicht verheilte Knochenbrüche, Knochenhaut-, oder Knochenmarkentzündung, Sudecksyndrom
  • Venenentzündungen und Thrombosen
  • Entzündung der Lymphbahnen und -knoten
  • bei arteriellen Gefäßverschlüssen, bei Arteriosklerose
  • Nervenentzündungen und Neuralgien

      grundsätzlich

  • fieberhafte Erkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • in der Schwangerschaft vorherige Abklärung mit dem Arzt